img 0211 / 498 46 26
img info@garten-unterberg.de
img gARTen • Melanie Unterberg • Mauerstraße 10 • 40477 Düsseldorf, NRW
Gartentipps
30. April

2021

Was blüht denn da schon so früh im Jahr?
Pachyphragma macrophylla
Das Scheinschaumkraut – für schattige Gärten

Wenn Ihr nach unkomplizierten blühenden Stauden für den (Voll) Schatten sucht, dann habe ich hier einen Pflanztipp für Euch. Zuverlässig blüht das Scheinschaumkraut jedes Jahr schon ab Mitte Februar bis in den April hinein. Sie ist eine der ERSTEN die sich zeigt wenn fast alles noch schläft. Es handelt sich um ein Gewächs der Kreuzblütler und blüht weiß und ist in meinem Garten verlässlich wintergrün auch bei 10 Grad minus in diesem Jahr. Die Blütenstände sind erfrischend und besonders dankbar wachsen Sie bei mir unter dem Apfelbaum im vollschatten. Sie kommt also hervorragend mit Wurzeldruck anderer Bäume zurecht. Selbst die Schnecken bleiben fern, obwohl ich einen massiven Schneckengarten haben. Sie hat einen bodendeckendenden Wuchs und strotzt dem Unkrautdruck. Sie wächst etwa 15 cm hoch und hat den ganzen Sommer im Schatten frisches grünes Laub. Probiert Sie aus – ihr werdet nicht enttäuscht!