img 0211 / 498 46 26
img info@garten-unterberg.de
img gARTen • Melanie Unterberg • Mauerstraße 10 • 40477 Düsseldorf, NRW
Gartentipps
3. Juni

2014

Schaublatt01

Schau doch mal das Schaublatt

Schattenstaude oder Schmuckstaude – das Schaublatt

Rodgersia podophylla

Diese großen und imposanten Schmuckstauden mit ihren großen Blättern lassen sich wirkungsvoll im Gehölzbereich, im Schattengarten (im hinteren Teil) oder an Teichrändern als Strukturbildner einsetzen.

Die Schatten- oder Schmuckstaude  hat sehr dekorative Blätter, ihre jetzt blühenden cremeweißen bzw. rosafarbenen Blütenrispen wirken beeindruckend. Auch die Samenstände bleiben noch bis weit in den Winter hinein dekorativ und sollten auf keinen Fall entfernt werden.

Wird ihnen ausreichend Platz eingeräumt, so werden Rodgersien mit der Zeit immer schöner. Sie brauchen jedoch einige Jahre bis zur vollen Entwicklung. Das Schaublatt liebt humusreiche, nicht zu kalkhaltige, windgeschützte Standorte, die bei ausreichender Feuchtigkeit auch etwas sonniger sein dürfen.

Sie hat noch mehr Vorteile: Besonders zeichnet sie sich auch durch Schneckenunempfindlichkeit aus. Durch den späten Austrieb im Frühjahr lassen sie sich ganz hervorragend mit frühen Zwiebelblühern wie z.B. Eranthis, Galanthus oder Scilla vergesellschaften. Der Austrieb ist bei Spätfrösten gefährdet und sollte entsprechend geschützt werden.

Beitrag teilen: