img 0211 / 498 46 26
img info@garten-unterberg.de
img gARTen • Melanie Unterberg • Mauerstraße 10 • 40477 Düsseldorf, NRW
Gartentipps
1. September

2014

foto-545x408

Feng Shui Gartentipps für den Herbst

Feng Shui Gartentipps für den Herbst

Das Heitere – Das Offene – Der See –
Element Metall – Tui – jüngste Tochter

Der Herbst ist die Zeit der Ernte. Nachdem über das ganze Jahr alles herangereift ist, ernten wir nun die Früchte. Im Feng Shui ist die „Erntezeit“ von der Natur auf den Menschen übertragbar: Es ist die Zeit für mehr Anerkennung und Entlohnung. Wir bringen die Dinge zu Ende, die wir begonnen haben, wir genießen die Freuden des Lebens und sehen neue Ziele. Wir gehen spielerisch an unsere Aufgaben und gönnen uns Entspannung und Freude.

Im Garten stärken wir die Energiequalität des Westens indem wir das Element Metall einfügen: Formschnittgehölze als Kugeln, weiße Blüten und Skulpturen aus Edelstahl aktivieren diesen Bagua Bereich.

Ich empfehle in den westlichen Bereich des Gartens Taxuskugeln zu pflanzen in grossen Gruppen und unterschiedlichen Grössen. Dazu das „spanische Gänseblümchen“ in weiss oder weisse gefüllte Anemonen.

Beitrag teilen:

Noch keine Kommentare!

Leave a Comment